EbPharm-Magazin im Januar

26.01.17, 11:57:21 von Medizinjournalistin
In der Rubrik „Evidenzbasierte Pharmazie in der Praxis“ gibt es wieder Hinweise zu verfügbaren evidenzbasierten Informationen, die sich besonders gut für die Beratung in der Selbstmedikation nutzen lassen. Neues gibt es bei medizin-transparent, bei Cochrane Reviews und im Patientenportal des IQWiG. In dieser Folge startet eine neue Reihe zu epidemiologischen Studien. Und weitere interessante Neuigkeiten finden Sie im Blick „Über den Tellerrand“, dieses Mal wieder mit der Evidenz-Sprechstunde und einem Hinweis auf einen Workshop für Apotheker.

Noch mehr Hintergrundinformationen gibt es auf meinem Blog.



Links zu evidenzbasierten Informationen für die OTC-Beratung
Mehr Infos zu "Evidenzbasierte Pharmazie auf den Punkt" (epidemiologische Studien)

abb_inzidenz_pr%25C3%25A4valenz.jpg
Zusammenhang von Inzidenz und Prävalenz



Inzidenz Prävalenz
Zähler Neue Fälle einer Erkrankung (bei Personen, die vorher nicht an der interessierenden Krankheit litten) Alle Fälle einer Erkrankung
Nenner Alle Personen unter Risiko, aber ohne die Erkrankung zu Beginn der Untersuchung Gesamte Population (Erkrankte und Nicht-Erkrankte)
Zeitmaß Dauer der Zeitperiode Einzelner Zeitpunkt oder einzelne Zeitperiode
Studiendesign Kohortenstudie Prävalenzstudie (= Querschnittsstudie)
Links zu "Über den Tellerrand"


Musik Ausschnitte aus „I dunno“ von grapes, unter CC BY 3.0 Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Download MP3 (7,9 MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.